2. Echostage

Location: Washington, D.C., USA

13. Juni 2019 von Redaktion in Clubbing

Die US-amerikanische Stadt Washington D.C ist hauptsächlich wegen des Weißen Hauses bekannt. Allerdings bietet diese Stadt wesentlich mehr als nur historische Gebäude. Doch was macht man Nachts in dieser Stadt? Der Nachtclub Echostage gehört zu den besten Partymöglichkeiten der Welt. Die höhlenartige Echostage sollte man sich nicht entgehen lassen.

2012 hat GLOW, welche die älteste Gesellschaft für elektronische Musikförderung in der Stadt ist, Echostage gegründet. Der Veranstaltungsort ist 30.000 Quadratmeter groß, um die wachsende Fangemeinde der Dance Music unterzubringen und zu unterhalten. Insgesamt können bis zu 3.000 Menschen zusammenkommen und gemeinsam feiern. Echostage ist somit der größte Konzertort des Nachtlebens in Washington D.C.

Der Club verwendet ein besonderes Audiosystem, eine Vielzahl an Lasern und Konfetti-Kanonen, wodurch das Gefühl auf einem Festival zu sein verstärkt wird. Globale Headliner wie DJ Snake, David Guetta, Skrillex und Hardwell besuchen den Club regelmäßig, um den überfüllten Dancefloor zum Toben zu bringen.

Durch die professionelle Architekturplanung des Gebäudes, hat man als Gast die Möglichkeit, die Aufführungen von überall anzusehen. Zudem bietet der Club zwei 18 Meter lange Bars die auf jeder Seite der Tanzfläche entlang laufen, des VIP-Mezzaninbereichs darüber oder sogar inmitten der wachsenden Menge.

Vor zwei Jahren schaffte es der Club in die Top 10 der besten Clubs der Welt und erreichte 2019 sogar Platz zwei.

Hier geht´s zum Club.

Quelle Text: https://djmag.com/top-100-clubs/poll-clubs-2019-echostage – Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator